babytür

Medienberichte.

22.05.04 dpa nrd:

Erstmals Neugeborenes in Osnabrücker Babyklappe abgelegt

Osnabrück (ddp-nrd). In der Babyklappe in Osnabrück ist in der Nacht zum Freitag erstmals anonym ein Neugeborenes abgelegt worden. Der 2100 Gramm schwere gesunde Junge sei offenbar am Vortag geboren worden, sagt Burkhard Rodeck, Chefarzt der Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin am Marienhospital Osnabrück (MHO), wo das Kind eingeliefert und untersucht wurde.

Der Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF) als Initiator der Einrichtung kümmert sich um das Adoptionsverfahren und die Vermittlung. «Uns liegt viel an einer Zusammenführung von Kind und Mutter, wenn diese sich melden sollte», sagte Maria Kunst vom SKF. Falls sich die leibliche Mutter in den kommenden Tagen nicht meldet, wird das Kind an Adoptiveltern vermittelt.

Die Osnabrücker Babyklappe wurde 2001 eingerichtet, um Müttern in Not eine anonyme Abgabe ihrer Neugeborenen zu ermöglichen. Die Einrichtung wird vom SKF mit dem Kinderheim St. Johann, dem Marienhospital Osnabrück und dem Caritasverband getragen. Sie soll verhindern, dass Schwangere ihr Baby aussetzen und in Lebensgefahr bringen. Bundesweit gibt es 67 Babyklappen, in Niedersachsen 4.

erschienen am 22. Mai 2004



Medienberichte-Übersicht


Referenzen:
Hamburg

Erstellte Babyklappen

In dieser Übersicht finden Sie alle von mir erstellten Babyklappen. Zur Übersicht.

Funktionsweise:
Hamburg

Kurzanleitung

Wie die Babyklappe funktioniert beschreiben anschauliche Skizzen und Texte. Funktionsweise.

Buch bestellen:
Hamburg

Und plötzlich ist es Leben

buch zur babyklappe Das Buch schildert Schicksale von Frauen, die aus Angst verstoßen zu werden, ihre Schwanger- schaft so lange verheimlichen, bis sie heimlich entbinden müssen. Es erzählt von Frauen, die ein Kind erwarten und selbst noch eins sind. Dieses Buch zur Babyklappe bei Amazon.



Telefon - Hotline:
Die kostenlose deutschlandweite Telefon - Hotline des Projekts "Findelbaby" für Beratung und Hilfe von schwangeren Frauen:

0800 456 0 789






Ansprechpartner: Walter Winckelmann
Metallarbeiten und Stahlbau für Privat und Gewerbe
http://www.metallarbeiten.de | info@metallarbeiten.de
Grabenstraße 9 | 20357 Hamburg
Tel.: 040 43 43 08 | Fax: 040 431 848 28